Poker ist ein Trend geworden. Zuerst bekam das vor ein paar Jahren in Europa noch eher exotische Kartenspiel eher wenig Aufmerksamkeit. Mittlerweile laufen auf den Sport Kanälen nahezu tälich irgendwelche Pokerturiniere. Sogar in die Primetime großer Fernsesehnder haben es machen Pokerveranstaltungen geschafft.

Beflügelt durch dieses enorm gestiegene Medieninteresse hat das Kartenspiel auch in Lokalen und Kneipen einzug gehalten. Immer öfter ist von Turnieren und ganzen Toruren zu lesen. Aber auch online Poker ist zum Trend geworden. Tausende Menschen spielen rund um die Uhr in virtuellen Pokerrooms, so das jederzeit Mitspieler bereitstehen.

Für Anfänger ist es allerginds schwer bei online Poker Spielen richtig zum Zug zu kommen, deshalb gibt es zum trainieren spezielle kostenlose Pokerschulen. Diese sind oft aufgebaut wie ein herkömlicher Pokerraum, allerdings geht es nicht um echtes Geld, sondern lediglich um einen virtuellen Einsatz.

Das bedeutet Anfänger können hier ganz entspannt Poker spielen lernen, ohne Angst haben zu müssen, etwas zu verlieren. Die Pokersoftware kann kostenlos direkt vom jeweiligen Anbieter heruntergeladen werden. Der Download dauert meist nur wenige Minuten.

Die kostenlose Poker Software von Everestpoker ermöglicht dank einfacher Bedienung schnell ins Spiel zu kommen. Man erhält auf einfache Weise einen Überblick der virtuellen Pokertische und kann sofort an einem Spiel seiner Wahl teilnehmen. Für fortgeschrittenere Spieler ist es ist auch möglich gleichzeitig an mehreren Tischen zu spielen.



ähnliche Beträge

  • Zuletzt gelesen