Domains und Webspace

February 2, 2007

Hier finden Sie Informationen und Definitionen zum Thema RootServer und Webspace.

Server Anbieter
Ein Webserver ist im engeren Sinne ein Server-Dienst (Software), der Informationen über das HyperText Transfer Protocol (HTTP) zur Verfügung stellt. HTTP-URLs dienen zum einfachen Adressieren der Informationen. Die Bezeichnung HyperText Transfer Protocol Daemon (httpd) ist inzwischen eher selten geworden. Server sind an keine bestimmte Hardware gebunden. Oftmals wird davon ausgegangen, das es sich bei Server um eine bestimmte Computer Art handelt, was aber nicht stimmt. Es handelt sich lediglich um eine Betriebsart.

Root Server

Ein Server ist ein Computer der Dienste Anbietet. Server können, genau wie Webspace gemietet werden. Sie können entweder als Root, d.h. der Mieter ist für die Wartung des Servers verantwortlich, oder als managed Server gemietet werden. Beim managed Server, ist der Server Anbieter für die Wartung etc. verantwortlich. Diese Variante ist allerdings etwas teurer als ein Rootserver.

Domain
Eine Domain ist ein zusammenhängender Teilbereich des hierarchischen DNS-Namensraumes. Eine Domain umfasst ausgehend von ihrem Domainnamen immer die gesamte untergeordnete Baumstruktur. Die hierzulande bekanntesten Domains sind .de .com .net .org .info Übergreifende Domain für Länder sowie .com=Commercial, Firmen; .edu=Educational, schulische oder universitäre Einrichtungen; .gov=Regierungsinstitutionen; .int=Internationale Bündnisse; .mit=Military; .net= Network Provider; .org= Organisationen/Vereine.
Die grössten Toplevel Domains:
.com: 51.701.541
.de: 10.000.000
.net: 7.676.583
.uk: 5.039.470
.org: 4.677.451
.info: 2.953.088
.eu: 2.004.764
.nl: 1.929.767
.biz: 1.402.182
.it: 1.162.416
Ftp
Die Abkürzung FTP steht für: * File Transfer Protocol, ein Netzwerkprotokoll zur Dateiübertragung* File Transfer Profile, ein Protokoll zur Dateiübertragung. . FTP ist die im Internet übliche Methode zum Übertragen von Dateien.
Ein spezielles FTP-Programm wird normalerweise für die Datenübertragung zum Server bzw. Webspace benötigt, wenn Webseiten hochgeladen werden sollen.

Traffic
Als Traffic bezeichnet man die Häufigkeit von Zugriffen auf Webserver oder die Gesamtabrufe (Datenvolumen) eines Internetangebots. Hier wird sowohl der Upload, als auch der Download mit eingerechnet.

günstiger Webspace



ähnliche Beträge

  • Zuletzt gelesen